Vorbericht Pfälzischer Merkur

SG VB Zweibrücken/SV Ixheim – SF Bundenthal (sf) „Verloren ist verloren. Da nützt es auch nichts, dass wir 80 Prozent Ballbesitz hatten“, wollte der Teammanager der SG VB Zweibrücken/SV Ixheim, Michael Müller, die 2:3-Heimniederlage am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga West gegen den SC Idar-Oberstein II „nicht schön reden“. Angesprochen habe man, dass die Angriffe nicht konsequent ausgespielt worden seien. „Das muss am Sonntag gegen Bundenthal besser werden.“ Der Teammanager fordert von seiner Mannschaft beim Gastspiel des Tabellennachbarn aus dem Wasgau um 15 Uhr am heimischen Hornbachstaden eine konzentrierte Leistung. „Wir müssen den Kampf annehmen und den Gegner 90 Minuten bearbeiten.“ Müller erwartet, dass Bundenthal auf Kampf setzen wird. „Uns kommen spielerisch starke Mannschaften leider eher entgegen“, sagt Müller. So gewann die SG VBZ-Ixheim gegen die Spitzenteams Baumholder und Rodenbach. „Aber am Sonntag gibt es keine Ausflüchte. Da müssen wir punkten.“ Der Teammanager ist zuversichtlich, dass die Botschaft bei den Spielern angekommen ist. Die VBZ-Ixheim rangiert nach Ende der Vorrunde auf Rang elf – zwei Zähler vor einem Abstiegsplatz. Quelle: Pfälzischer Merkur...

Zwei Niederlagen am Kerwesamstag

Als FKP-Coach Patrick Hildebrandt in der 96. Minute einen Eckball von Nicolai Blauth zum 1:2 unter die Latte köpfte, war die erste Saisonniederlage der Zweiten besiegelt. Im Topspiel der A-Klasse sahen die Zuschauer kein gutes Spiel. Beide Abwehrreihen ließen in den 90 Minuten eigentlich keine Torchance zu. Alle drei Treffer fielen per Kopf nach Eckbällen. In der 25. Minute war es Hildebrandt, der zur Gästeführung einnickte. Marcel Hahn traf in der 88. mit dem Kopf zum verdienten 1:1. In einem fairen Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hatte, kam dann mit der letzten Aktion der Knockout. Gratulation nach Petersberg. Am nächsten Freitag geht’s wieder um 3 Punkte um 19.30 Uhr in Massweiler Auch unsere erste Mannschaft musste sich mit 2:4 gegen den ASV Winnweiler geschlagen geben. Bereits nach fünf Minuten trafen die Gäste nach einem Abwehrfehler zum 0:1. Das Spiel verlagerte sich danach mehr und mehr in die Hälfte der Gäste. Sascha Frick traf zum verdienten 1:1. Doch nur kurz darauf schenkten wir den Gästen die erneute Führung, was auch den Halbzeitstand bedeutete.Nach dem Seitenwechsel dann eigentlich Chancen im Minutentakt für unsere Mannschaft. Meil, Schwartz und Österreicher scheiterten entweder am Torwart oder am Aluminium. Nach einem erneuten Blackout in der Abwehr erhöhten die Gäste zum 1:3. Nur fünf Minuten später traf Sebastian Meil und verkürzte auf 2:3. Wir versuchten noch einmal alles, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Mit dem letzten Angriff des Spiels trafen die Gäste mit einem schönen Angriff zum 2:4...

5:0 Heimsieg gegen Fehrbach

Unsere zweite Mannschaft der SG VB Zweibrücken – SV Ixheim gewann gestern ihr zweites Saisonspiel gegen Fehrbach mit 5:0 und übernahm vorerst die Tabellenführung in der A-Klasse. Bei gefühlten 50 Grad auf dem Ixheimer Kunstrasen hatten jedoch die Gäste den etwas besseren Start. Doch Steffen Hunsicker parierte nach 15 Minuten gegen Neumüller. Mit dem ersten guten Angriff gingen wir durch Heiko Helmchen in Führung. Nur kurze Zeit später hatte Artur Lizenberg die Riesenchance auf das 2:0 vergab jedoch aus 6 Metern. Kurz vor dem Halbzeitpfiff machte er es jedoch besser und traf zum 2:0. Nach dem Seitenwechsel versuchten die Gäste vergebens noch einmal heranzukommen doch unsere Defensive lies einfach nichts zu. Mit dem 3:0 des kurz zuvor eingewechselten Manuel Leonhardt war die Partie entschieden. Peter Raje und erneut Leonhardt trafen am Ende auf Grund der zweiten Hälfte zum verdienten 5:0 Endstand für unsere...

Saisonstart für die SG VB Zweibrücken – SV Ixheim

Morgen Saisonstart der Aktiven Endlich geht es wieder los!!!! Nach einer harten Vorbereitung mit 4-5 Einheiten pro Woche startet unsere zweite Mannschaft der SG VB Zweibrücken – SV Ixheim um 19.30 Uhr in Ixheim gegen den TuS Leimen in die neue Saison in der A-Klasse. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Vereinsmitglieder und auf einen guten Start in die neue Runde. Am Samstag startet dann auch unsere 1. Mannschaft um David Schwartz und Jannick Rinner in die neue Landesligasaison. Auf dem Sportfest der VB Zweibrücken sind beide Aktiven Mannschaften des FC Fehrbach zu Gast am Hornbachstaden: Anstoss der Landesliga Truppe ist um 18 Uhr. Das Vorspiel unserer A-Klassenmannschaft beginnt um 15.30...