Ostercamp 2017

Ostercamp 2017

Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche an unserem Ostercamp teilgenommen. Die insgesamt 58 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren waren mit viel Spass und Freude am Fussballspiel dabei. Die Jugendlichen wurden zunächst in altersgerechte Gruppen von 8 – 10 Kindern aufgeteilt, sodass jedem die erforderliche Aufmerksamkeit zukam und kein Kind unter- oder überfordert wurde. Montagmorgens waren 2 Trainingseinheiten mit überwiegend Ballschulung und Koordination auf dem Programm. Nachmittags standen zwei weitere Trainingseinheiten auf dem Programm: Zuerst wurden Torschuss und Torschusstechnik geübt und im Anschluss verschiedene Spielformen trainiert. Auch die KITA-Fuchslöcher war am Dienstag mit 21 Kindern bei uns uns zu Gast und konnten sich mit Fangspielen, Bewegungsspielen, Torschussübungen und Fußballspielen austoben. Die KITA-Kinder waren mit Begeisterung dabei und haben sich für 2018 schon wieder angemeldet. Am Letzten Tag wurden dann 8 Mannschaften, gemischt mit allen Altersklassen eingeteilt und im Champions League Modus jeder gegen jeden gespielt bis der Sieger feststand. Auch hier waren alle mit Spass, Freude und Begeisterung dabei. Nach der Siegerehrung bekam jedes Kind noch ein Ostergeschenk mit nach...

Es bleibt weiter brenzlig

Ein Treffer von Andreas Schneider zwölf Minuten nach dem Seitenwechsel hat dem SV Ixheim am vergangenen Sonntag wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib eingebracht. Der 1:0-Erfolg in der Fußball-A-Klasse-Partie gegen die Spielvereinigung Battweiler-Reifenberg war nach dem 2:0 beim SV Bottenbach zuvor der zweite dreifache Punktgewinn in Folge. Die Ixheimer Mannschaft hat somit wieder etwas festeren Boden unter den Füßen. Oliver Schneider, der an der Römerstraße zusammen mit Sascha Strass und Andreas Schneider für das Coaching verantwortlich ist, sieht bei jetzt 25 eingefahrenen Punkten jedenfalls gute Chancen, dass die erste Ixheimer Mannschaft die Klasse halten kann. „Die Situation ist immer noch brenzlig, ich bin aber positiv gestimmt“, sagt er. Mit der Spielweise seiner Mannschaft konnte Schneider schon vor den beiden Siegen zufrieden sein. Denn die Ixheimer A-Klasse-Truppe präsentiert wieder den Tempofußball, den man von ihr aus den vergangenen Spielzeiten gewohnt war. „Die Jungs zeigen, dass sie es können“, meint der Trainer. Arbeiten müsse man weiterhin an der Chancenverwertung. Das habe sich auch im Spiel gegen Battweiler, vor allem in der ersten Halbzeit, gezeigt. „Da haben wir vier Mal das Aluminium getroffen“, hadert Schneider mit dem Pech beim Torabschluss. Auch der gegnerische Keeper Paul Oldenburger habe mit einer Top-Leistung einen höheren Erfolg des SV Ixheim verhindert. Letztlich zähle aber vor allem, dass man gewann – und somit die drei Punkte holte. Das Ixheimer Restprogramm sieht in der kommenden Partie das Kellerduell beim Tabellenvorletzten SV Hermersberg II vor. Anschließend heißen die Gegner FC Fischbach, Palatia Contwig, SG Knopp/Wiesbach I und SV Hochstellerhof. „Wenn wir in Hermersberg einen Punkt holen und unsere Heimspiele gewinnen, sind wir durch“, rechnet Coach Schneider vor. –...
Neuer Betreiber im Ixheimer Sportheim

Neuer Betreiber im Ixheimer Sportheim

Wir freuen uns, den bisher in Niederauerbach ansässigen Lieferdienst Express Pizza ab 01. Oktober als neuen Betreiber begrüßen zu dürfen. Mit dem Umzug in unser Sportheim möchte Express Pizza allerdings nicht einfach nur den Standort wechseln, sondern auch das eigene Angebot weiter ausbauen. Alle Details zum Umzug und die damit einhergehenden Änderungen finden Sie auf der Facebook-Seite von Express Pizza. So viel sei aber bereits vorweg genommen: Das Sportheim wird in Zukunft wieder täglich als Speiselokal geöffnet sein. Wir wünschen Express Pizza einen guten Start und freuen uns auf die gemeinsame...

Spielverlegung: Heimspiele der Aktiven finden früher statt

Aufgrund der Wettervorhersage für morgen werden die Spiele beider Herrenmannschaften früher angepfiffen. Man konnte sich mit beiden Gegnern einigen die Spiele wegen der angekündigten Hitze jeweils einige Stunden vorzuverlegen.  Die 1b empfängt nun den SV Martinshöhe bereits um 10.30 Uhr statt wie sonst üblich um 13.15 Uhr. Die 1. Mannschaft trifft anschließend um 12.30 Uhr auf die SG...
B-Klasse: Spielbericht vom 4. Spieltag

B-Klasse: Spielbericht vom 4. Spieltag

VB Zweibrücken II – SV Ixheim II 3:3. In der 14. Minute konnten die VBZ zunächst durch Sergej Maler in Führung gehen, jedoch hielt diese nicht lange. Innerhalb von 20 Minuten ging Ixheim durch Eugen Hergert, Marcel Hahn und Andreas Schneider seinerseits mit 3:1 in Führung. Nach der Pause kam Zweibrücken durch Johannes Müller (68.) ran, ehe er selbst kurz vor Schluss einen vom ihm an die Latte geschossenen Foulelfmeter zum 3:3 einschob. Das Unentschieden ging am Ende in Ordnung – die vielen Tore waren meist Resultat mehrerer individueller Fehler. Quelle: Die Rheinpfalz,...